fbpx

Tel. 0202 27430-0

(Zentrale Wuppertal)

Problemlöser für nachträgliche Anbindungen an Kanalrohre

uniTec Anschluss DN/OD 160 – der Alleskönner mit dem Kugelgelenk: Hiermit lassen sich problemlos nachträgliche Anbindungen an Kanalrohre in den Nennweiten DN 300 bis DN 2400 schaffen – bei unterschiedlichsten Werkstoffen wie Kunststoff, Beton und Steinzeug – unabhängig von Rohrinnendurchmesser und Rohrwanddicken.

Seit vielen Jahren bietet die Funke Kunststoffe GmbH dem Markt im Bereich der Anschluss-Technologie innovative Lösungen, die gleichermaßen einfach in der Handhabung auf der Baustelle wie zuverlässig im Betrieb sind. Der Anspruch ist stets der gleiche: Auftraggebern, Planern und ausführenden Unternehmen ein Komplettsystem und Problemlöser an die Hand zu geben, die sich für vielfältige Einbausituationen im Bereich der Kanalinfrastruktur vom Neubau bis zur Sanierung eignen.

Die flexible Anbindung

Der neue uniTec Anschluss DN/OD 160 wurde mit einem Kugelgelenk ausgestattet, welches eine Abwinklung von 0° bis 11° gestattet. Das bedeutet, dass der neue Anschluss die Anforderung des Arbeitsblattes DWA-A 139, der zufolge „Anschlussleitungen so hergestellt und angeschlossen werden (müssen), dass sie Bewegungen aufnehmen können“ erfüllt  und mögliche Setzungen sowie die daraus entstehenden Lasten im Anschlussbereich berücksichtigt werden.

Form- und kraftschlüssig verbunden

Den uniTec-Seitenanschluss gibt es als Typ 1 für Hauptrohre DN 300 bis DN 1000 und als Typ 2 für Hauptrohre DN 1100 bis DN 2400, die Nennweite des Anschlusses beträgt 160 mm; für die Montage ist eine zentrische Kernbohrung von 200 mm erforderlich. Der Anschluss ist so konstruiert, dass sich der Dichtkragen beim Anziehen des Bauteils mit dem Gewinderadschlüssel stufenlos an die Wandung und den Innendurchmesser des Hauptrohres anpasst. Federblende und Distanzring sorgen für einen formschlüssigen Sitz an der Bohrlaibungskante außen am Rohr.

uniTec – die neue Generation von Seitenanschluss – anwenderfreundlich, flexibel und zuverlässig.

Vorteile für Profis

  • Der neue uniTec-Anschluss ist ein universelles Anbohrsattelstück für besonders dünnwandige Hauptrohre ( >= 1 0mm <=120 mm).
    Hiermit können  insbesondere die dünnwandigeren alten Betonfalzrohre, als auch Steinzeugrohre, FZ-Rohre u.ä. angebohrt werden (Bohrung 200 mm).
  • Nennweite des Hauptrohres 300 – 1000 mm, Anschluß DN 160  (PVC KG oder KG2000)
  • Kosten- und Zeitersparnis: Die sonst bei solchen Fällen häufig verwendeten Klebesattelstücke (=Sonderanfertigungen) können hiermit häufig entfallen.
  • Weitere Infos auf der Homepage des Herstellers...




Funke uniTec Anschluss DN/OD 160 (Typ 1) jetzt lagermäßig an unserem Standort in Velbert (Guth). Sprechen Sie uns an!

 

Rohbau

Rohbau

Tief- und Straßenbau

Tief- und Straßenbau

Dach und Fassade

Dach und Fassade

Newsletter-Anmeldung

Newsletter-Anmeldung

Türen, Fenster & Co.

Türen, Fenster & Co.

Innenausbau

Innenausbau

Fliesen und Naturstein

Fliesen und Naturstein

Geräte- und Maschinen-Mietservice

Geräte- und Maschinen-Mietservice

Rohbau

Rohbau

Tief- und Straßenbau

Tief- und Straßenbau

Dach und Fassade

Dach und Fassade

Newsletter-Anmeldung

Newsletter-Anmeldung

Türen, Fenster & Co.

Türen, Fenster & Co.

Innenausbau

Innenausbau

Fliesen und Naturstein

Fliesen und Naturstein

Geräte- und Maschinen-Mietservice

Geräte- und Maschinen-Mietservice

Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten und dienen der Ausspielung von Werbung. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.