Wichtel waren gestern - jetzt reinigt der neue Akku-Saugroboter

Dieser robuste Helfer aus dem Hause Makita reinigt mit seinen großen Rotorbürsten glatte Böden bis in den Ecken. Er wurde ursprünglich für den gewerbliche Einsatz konzipiert. Aber warum soll der Akku-betriebene Robotersauger DRC200Z nicht auch Hallen und Räume von Vereinen, Clubs u.ä. auf Vordermann halten?

Das über 7 kg schwere Akku-Gerät erkennt mit seinen 8 Ultrasonic-Sensoren eventuelle Hindernisse selbstständig und bremsen entsprechend ab. Die vier Infrarotsensoren schützen dabei zuverlässig vor einem Treppenabsturz. Das zu reinigende Areal kann bei Bedarf vollständig oder teilweise mittels Abkleben des Bodens individuell "abgesteckt" werden.

Wahlweise arbeitet das Gerät im Zufallsmodus oder nach einstellbaren Saugmustern gemäß der programmierten Reinigungszeiten. Mit zwei gefüllten 18 V-Akkus (BL 1850 - nicht im Lieferumfang enthalten) kann dieser STaubsauger-Roboter bis zu 200 Minuten bzw. 500 m² Reichweite ohne Unterbrechung arbeiten. Wenn Sie Zuhause sind, macht der 46 x 46 x 18 cm große Helfer die unliebsame Arbeit. Eine LED-Lampe zeigt an, wenn die 2,5 Liter fassende, beutellose Staubbox geleert werden muss.


Sie steigen erst ein, in die SystemKIT 18 V-Welt von Makita? Nutzen Sie die Power Source-Kits, bestehend aus Akkus (je Kit-Ausführung 3.0, 4.0 oder 5.0 Ah), einem Ladegerät (zT. Doppel-Ladegerät) und dem entsprechenden MAKPAC-Systemkoffer. Wir beraten Sie gerne zu der Flexibiliät der Makita-Geräte und Akku-Komponenten. Eine besonders große Auswahl an Maschinen finden Sie in unserer Filiale in Wuppertal-Barmen. Schauen Sie vorbei!

Wenn Sie sich für den Kauf eines Makita Akku-Geräts bzw. Akkus entscheiden, denken Sie immer auch an die kostenfreie Verlängerung Ihrer Garantie: http://schadeundsohn.de/werkzeuge-maschinen/makita/141-makita-garantieverlaengerung-sofort-registrieren



Werkzeuge

Werkzeuge

Arbeitskleidung

Arbeitskleidung

Geräte- und Maschinen-Mietservice

Geräte- und Maschinen-Mietservice

Newsletter

Newsletter