Gut wird's nur, wenn alles gut verdichtet ist

Rüttelplatte ist nicht gleich Rüttelplatte! Es gibt auch hier verschiedenste Ausführungen für unterschiedliche Einsatzgebiete. Allen gleich: sie sind wichtig für ein gutes und vorallem dauerhaftes Ergebnis.


Für viele Baumaßnahmen ist eine fachgerecht durchgeführte Verdichtung unabdingbar. Sie ist ausschlaggebend für die Statik, Stabilität und Haltbarkeit des Projekts. Bei der Verdichtung werden Hohlräume in Erde, Sand, Schutt und Schotter – per Druck – reduziert oder beseitigt. Auch Wasser und Luft werden dabei weitgehend aus dem Boden "gepresst". Durch den Prozess des Verdichtens wird die Bodentragfähigkeit erhöht und ein nachträgliches Absacken des Bodens verhindert.

Neben großen, viele Tonnen schwere Verdichtungsmaschinen gibt es auch handliche Geräte, die z. B. bei Straßenausbesserungen, beim Verlegen eines neuen Pflasters auf der Terrasse sowie beim Auffüllen des Erdreichs nach Fundament-Ausschachtungen eingesetzt werden.

Solch kleine, handliche und einfach zu handhabende Rüttelplatten sind nun auch bei VBM verfügbar! Neu eingetroffen: die Ammann Rüttelplatten AVP1033 und AVP1240! Beide Geräte sind absolute Leichtgewichte AVP1033 (54 kg), AVP1240 (70 kg) und eignen sich hervorragend für den Einsatz auf engstem Raum. Sie sind bestens geeignet für Flickarbeiten auf Asphaltflächen und zum Einrütteln von Verbundsteinpflaster. Durch die schmale Arbeitsbreite 33 bzw. 40 cm sind sie für jeden Straßen-, Garten- und Landschaftsbau unerlässlich.

Bei Fragen zum Mietmasschinen und -geräte-Sortiment helfen Ihnen die Spezialisten des VBM-Teams gerne weiter. Sie erreichen Sie telefonisch, per Mail oder direkt bei uns in den Filialen Wuppertal-Sonnborn, Velbert und Solingen.
Werkzeuge

Werkzeuge

Arbeitskleidung

Arbeitskleidung

Geräte- und Maschinen-Mietservice

Geräte- und Maschinen-Mietservice

Newsletter

Newsletter