Sonnige Aussichten – aber nicht ohne UV-Schutz!

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch jede Menge Sonne. Auf unser Gemüt wirkt sich das nachgewiesenermaßen positiv aus, jedoch ist für die Augen Vorsicht geboten!

Sonnenlicht enthält eine energiereiche Strahlung: ultraviolettes Licht, kurz UV. Dieser Lichtbereich ist für uns nicht wahrnehmbar und kann sowohl unsere Haut nachhaltig schädigen als auch Hornhaut und Netzhaut des menschlichen Auges. Gegen diese unsichtbare Gefahr hilft nur zuverlässiger UV-Schutz – wie genau sieht der aber aus?

Während viele Sonnenfreude mittlerweile ihre Haut mit Sonnencreme schützen, wird das wichtigste Sinnesorgan – das Auge – oft sträflich vernachlässigt. Dabei reagieren unsere Augen 20-mal sensibler auf UV-Licht als die Haut. Schon kurze Zeit in der Sonne ohne UV-Schutz kann fatale Folgen haben: Eine Überdosis an UV-Strahlung kann sich bereits durch eine Bindehautreizung bemerkbar machen, wobei die Augen gerötet sind und tränen. Langfristig steigt das Risiko für die Entwicklung von Grauem Star (Linsentrübung beziehungsweise Katarakt) oder einer altersbedingten Schädigung der Netzhaut (Makuladegeneration).

UVEX - UV-Schutz vom EXperten
Schon der Markennamen uvex (=„UltraViolet EXcluded“) verrät, wie wichtig der UV-Schutz für den Sportartikel-Hersteller ist. Um eine in allen Belangen geeigneten Brille auszuwählen, ist es wichtig zu prüfen, ob ein CE-Zeichen auf der Brille ist. Dieses garantiert, dass grundlegende Sicherheitsanforderungen nach europäischen Richtlinien erfüllt sind. Die Augenschutznorm EN 166 schreibt für Schutzbrillen einen Mindest-UV-Schutz bis 380 Nanometer vor. Jedoch kann schädliches Licht bis zu 400 Nanometer reichen. Alle uvex Schutzbrillen mit Polycarbonat-Scheiben – egal ob farblos oder dunkelgrau getönt – bieten ihren Trägern deshalb hundertprozentigen UV-400-Schutz, also den maximal möglichen Schutz vor UV-Strahlen.

Blendschutz ≠ UV-Schutz
Eine Sonnenbrille sollte im Idealfall zwei gesundheitliche Funktionen erfüllen: Sie schützt das Auge vor gefährlicher UV-Strahlung und verhindert, dass wir bei Sonnenschein von hellem Sonnenlicht geblendet werden. Dass Gläser umso besser vor schädlichen Strahlen schützen, je dunkler getönt sie sind, ist ein weit verbreiteter Irrtum. Die Tönung der Gläser sagt nichts über ihren UV-Schutz aus. Dunkle Scheiben ohne UV-Filter können demnach schlimme Folgen haben: Sie absorbieren nur das sichtbare Licht, wobei dieser reine Blendschutz den natürlichen Pupillenreflex – ein Schutzmechanismus des menschlichen Auges – ausschaltet, sodass sogar noch mehr UV-Strahlung ins Auge eindringen kann. Daher ist es wichtig, sowohl auf UV-Schutz-Filter als auch auf die richtige Tönung zu achten. Die zuletzt Genannte hängt davon ab, für welchen Zweck die Brille genutzt wird. Die Scheibenkennzeichnung 5-1,7 etwa bietet mit einer Transmission von circa 53 Prozent (zum Beispiel bei hellem Silberspiegel) leichten Blendschutz und ist insbesondere geeignet für Arbeitsplätze mit leichtem Sonnenschein oder wechselhaftem Wetter. Die Kennzeichnung 5-2,5 (zum Beispiel bei grauen Scheiben) ist mit rund 23 Prozent Transmission eine gute Wahl für mitteleuropäische Breitengrade. Die Kennzeichnung 5-3,1 (zum Beispiel bei polavision) eignet sich für südlichere Breitengrade mit stärkerer Sonnenintensität, da sie höheren Blendschutz bietet. Alle uvex Tönungen dieser Art erfüllen die Anforderungen der Norm EN 172 (Sonnenschutzfilter für gewerblichen Gebrauch). Demnach sind sie auch für den Straßenverkehr geeignet, da sie die Signallichterkennung erfüllen.

uvex polavision: Sonnenschutz der mehr kann
Gerade beim Autofahren oder in der Nähe von Gewässern wie etwa Seen oder dem Meer ist neben einer klassischen Sonnenbrille, welche durch die Tönung die Helligkeit reduziert, auch eine Sonnenschutzscheibe mit Polarisationsfilter sinnvoll. Bei dieser Art von Sonnenbrille wird durch die graue Tönung ebenfalls der Lichtdurchtritt (Transmission) reduziert, was die Umgebung weniger hell erscheinen lässt. Darüber hinaus filtert der integrierte Polarisationsfilter (oft auch als Polfilter bezeichnet) verschiedene Licht- beziehungsweise Strahlungsanteile heraus. Störende Reflektionen (zum Beispiel auf der Wasseroberfläche) oder Spiegelungen an Oberflächen (zum Beispiel auf der Windschutzscheibe im Auto) werden somit stark reduziert und die Umgebung kann besser und entspannter wahrgenommen werden. Der Polarisationsfilter bewirkt hier, dass nur Strahlung, welche in einer ganz bestimmten Richtung schwingt, durch den Polfilter gelangt (siehe Abbildung). Der Rest der Strahlung wird geblockt. Am besten kann der Polarisationseffekt anhand eine Beispiels erklärt werden, das man auch ganz einfach selbst ausprobieren kann: Stellen Sie sich vor die Windschutzscheibe Ihres Autos. Die Windschutzscheibe reflektiert das auftreffende Sonnenlicht, welches naturgemäß in alle Richtungen (siehe Abbildung) schwingt. Da also auch viel reflektiert wird, können Sie Umrisse hinter der Windschutzscheibe nur schlecht erkennen. Wenn Sie nun eine Sonnenbrille mit Polfilter aufsetzen (zum Beispiel die uvex polavision), können Sie die Konturen hinter der Scheibe wie etwa die Autositze viel deutlicher erkennen – der Polfilter reduziert alle störenden Reflektionen und Spiegelungen auf ein Minimum.

Ergo: Gerade wenn Sie Sich bei der Arbeit und in Ihrer Freizeit viel draußen aufhalten ist es also wichtig, eine hochwertige Sonnenschutzbrille zu tragen! Mit einer solchen Brille schützen Sie sich effektiv gegen die für das Auge schädliche UV-Strahlung und erlangen ein deutlich angenehmeres und stressfreieres Sehen.

Fragen Sie nach, in welcher unserer Filialen, welche Brillenmodelle vorrätig sind. Auf Wunsch bestellen wir Ihnen alle Modelle des aktuellen Sortiments innerhalb weniger Tage. Gegebenenfalls haben wir Ihre Wunschartikel aber auch in einer anderen Filiale noch vorrätig.

Sie werden überrascht sein, wie modern, hochwertig und doch preisgünstig unser uvex-Sortiment ist!
Sprechen Sie uns bitte einfach an und nutzen die Leistungsfähigkeit der sechs Schade + Sohn-Standorte.

Blättern Sie im uvex Schutzbrillen-Prospekt und informieren sich über die Ausstattungsmerkmale des hochwertigen uvex Schutzbrillen-Sortiments aus Bügelbrillen, Überbrillen für Brillenträger, Vollsichtbrillen und Schweißerbrillen. Beachten Sie auch unser Angebot an uvex Sicherheitsschuhen.

Werkzeuge

Werkzeuge

Arbeitskleidung

Arbeitskleidung

Geräte- und Maschinen-Mietservice

Geräte- und Maschinen-Mietservice

Newsletter

Newsletter


Schade + Sohn GmbH – 6 x in Ihrer Nähe

Wir unterstützen Sie und Ihre Bauvorhaben kompetent, zuverlässig und aus Prinzip servicestark! Besuchen Sie uns! Wir beraten Sie gerne egal ob Profi, Häuslebauer oder Gartenfreund.