Brennholz richtig spalten mit der klassischen Methode

Wenn Sie Ihr eigenes Brennholz produzieren wollen ist es ratsam, das in grobe Stammabschnitte gesägte Holz der Länge nach in handlichere Teilstücke zu teilen. Diese Prozedur nennt man Spalten. Nutzen Sie dafür idealerweise hochwertiges Werkzeug und die richtige Technik.

Stammholz lässt sich wahlweise mit Spaltkeilen in Kombination mit einem schweren Vorschlaghammer, einer speziellen Spaltaxt oder einer hydraulischen Spaltmaschine zerteilen. Im folgenden Beitrag wollen wir Ihnen die klassische Methode etwas detaillierter vorstellen: Das Spalten mit der Axt.

Im dem Beitrag "Holz vor der Hütt'n – Teil 1: Kaminholz selber machen" geben wir Ihnen ein paar allgemeine Anregungen zum Brennholzmachen.

Die Vorbereitung

Schutzkleidung nicht vergessen! Schutzbrille und Schutzhandschuhe sind die Minimalausstattung beim Arbeiten mit der Spaltaxt. Holzsplitter können üble Verletzungen verursachen – besonders in den Augen. Grobe Holzstücke werden hingegen eher den Füßen und Beinen gefährlich. Daher gilt: Stabile Schuhe (ggf. mit fester Kappe) sind auch nicht verkehrt. Jetzt brauchen Sie nur noch das richtige Werkzeug. Wie Sie dies auswählen zeigt die Firma Fiskars:

Ist der Hackklotz (idealerweise aus einem 35-50 cm starken Eichenstamm) nun sicher und wackelfrei platziert, kann es losgehen…


Das Spalten

Besonders wichtig ist der Schwung – bloß nicht zögern! Sehen Sie hier, wie es richtig geht…

 


Im Video zu sehen: Fiskars X21, Quelle: YouTube / Fiskars

Sicherheits-Tipp: Stellen Sie den zu hackenden Holzscheit auf den hinteren Teil des Hackklotzes! Das kann Verletzungen vermeiden, für den Fall, dass Sie einmal abrutschen sollten.

Fiskars X 25 im Einsatz

Das Werkzeug

Das schwere Werkzeug von einst ist heutzutage glücklicherweise von Teflon beschichteten Hochleistungsspaltäxten abgelöst worden, die durch das Holz gleiten als wäre es Butter. Das absolute Non-Plus-Ultra unter den Spaltäxten ist unbestritten die Fiskars X25.

Obwohl sie mit 2400 g ein ziemliches Leichtgewicht ist, schafft die Fiskars X25 jeden Baumstamm bis 60 cm Durchmesser, sogar ohne Spaltkeil. Auch Hartholz ist für die X25 kein Problem. Sie liegt sehr gut in der Hand und ermöglicht es auch nicht so kräftigen Menschen, Kaminholz mit Leichtigkeit zu spalten, denn der Kraftaufwand und die Zeit die man mit der Fiskars X25 dazu braucht, fallen deutlich geringer aus als bei herkömmlichen Äxten. Die ausgewogene Balance der Fiskars Spaltäxte ermöglicht eine effiziente Spalt-Leistung bei geringem Kraftaufwand.
Die Fiskars X 7 ist immer dabei
Ideal für das Spalten kleinerer Scheite und Anzündhölzer ist die speziell konstruierte Universalaxt X7, die sich dank ihrer handlichen Größe und ihrem besonders ultraleichten Gewicht (35,4 cm, 640 g) super transportieren lässt und so zum idealen (Camping-)Begleiter wird. Die dünne Schneide schafft sogar hartes Holz mit leichtem Schnitt. Sie überzeugt, wie auch die anderen Fiskars Äxte durch ihre besonders hochwertige Verarbeitung und ihre lange Lebensdauer mit optional bis zu 25 Jahren Hersteller-Garantie (Achtung:  Garantieverlängerung nicht vergessen).

Sollte die Klinge mal stumpf werden, hat sich der Fiskars Axt- und Messerschärfer mit Keramikschleifkopf bewährt, mit dem sich Äxte und Messer besonders einfach und sicher schleifen lassen. Überzeugen Sie sich selbst in diesem YouTube-Video.

Abschließend muss das Holz noch optimal eingelagert werden. Ein paar Ideen, Tipps und Anregungen dazu finden Sie hier.


Warum ist es eigentlich sinnvoll das Stammholz vor der Trocknung zu Spalten?
Wenn Holz direkt nach dem Schlagen gespaltet wird trocknet es schneller und kann eventuell schon im kommenden Winter verfeuert werden. Den richtigen Zeitpunkt für die Gebrauchsfertigkeit bestimmt die Holzfeuchte. Hat das Holz 15-20 % Restfeuchte erreicht, kann es verfeuert werden. Mehr zum Thema Holzfeuchte finden Sie hier.

 

Kunden-Konto

Kunden-Konto

Fliesen- und Terrassenausstellung

Fliesen- und Terrassenausstellung

Tipps & Tricks

Tipps & Tricks

Newsletter

Newsletter

Lieferservice

Lieferservice

Warenkorb-Service

Warenkorb-Service

Geräte- und Maschinen-Mietservice

Geräte- und Maschinen-Mietservice

Angebote & Aktionen

Angebote & Aktionen