Feinstaubfilter für Kaminöfen - ja oder nein?

Europäische Richtlinien für den Betrieb von Feuerstätten geben seit Anfang 2015 strengste (Emmissions-) Grenzwerte vor. Alte Anlagen müssen umgerüstet werden. Neue, hochwertige Anlagen erfüllen die Normen auch ohne Feinstaubfilter!

Alle Kaminöfen, die wir in unser Sortiment aufnehmen, erfüllen Dank hervorragender Verbrennungswerte sämtliche geforderten Grenzwerte (bis einschließlich 2024) und kommen somit ganz ohne Feinstaubfilter aus. Der große Vorteil: Es ist keine wartungsintensive und teure Filteranlage erforderlich.

Anlagen, die vor 2010 installiert und gekauft wurden, erfüllen die Grenzwerte i.d.R. noch nicht und müssen daher nachgerüstet werden. Der Umwelt zuliebe! Dazu beraten wir Sie ebenfalls gerne - telefonisch oder in unserer Ausstellung. Zum Guth Ofenhaus...

Kamine & Öfen

Kamine & Öfen

Energieberatung

Energieberatung

Fliesenausstellung

Fliesenausstellung

Newsletter

Newsletter